Du hast noch Fragen?

Untenstehende Fragen und Antworten können dir vielleicht schon einiges beantworten.  Wenn nicht, stehe ich dir gerne beratend zur Seite.

F.A.Q.

Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

Leider ist derzeit noch keine Verrechnung über die Krankenkasse möglich.

Wie hoch sind die Gebühren?

Das Erstgespräch ist GRATIS.
Face to Face pro Stunde 80 Euro.
Online pro Stunde 50 Euro.
Einzel-, Gruppen- oder Spezial-Pakete auf Anfrage.

Du hast Angst einen Termin zu vereinbaren?

Es ist völlig normal, dass du nervös bist oder vielleicht sogar Angst hast einen Termin zu vereinbaren. Du bewegst dich außerhalb der Komfortzone und das bereitet ein unwohles Gefühl. Angst und Scham sind nur menschlich. Manchmal ist es leichter per Email oder Whatsapp den Erstkontakt herzustellen oder unverbindlich zu telefonieren. Egal wie es für dich passt, ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme.

Was ist der Unterschied zwischen psychologischer Beratung und Psychotherapie?

Einfach gesagt, die Grenze zwischen Beratung und Psychotherapie liegt in der Abgrenzung zwischen gesund und krank. Eine Beratung ist meist kürzer, da sie sich auf ein konkretes, aktuelles Anliegen/Problem bezieht. Die Psychotherapie fokussiert sich auf ein Krankheitsbild und behandelt dieses durch ein medizinisches Heilverfahren.

Was bedeutet Supervision?

Leitet sich aus dem lateinischen her und bedeutet frei übersetzt: Überblick – Überblick verschaffen – von oben betrachten.

Supervision wird als Reflexionswerkzeug von privaten und berufsbezogenen Themenstellungen verwendet. Ebenso bedient man sich der Supervision als Methode zur Konfliktklärung innerhalb von Gruppen/Teams.

Wie begleitet ein/e Supervisor/Supervisorin?

Als Supervisorin begleite ich berufliches, sowie auch privates Handeln von außen und helfe dabei zu reflektieren. Der professionelle Umgang mit herausfordernden Situationen wird aktiviert. Dabei hilft die begleitete Betrachtung von Problemen, Herausforderungen und Konflikten diese aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Ich stoße an, begleite und unterstütze dabei den Entwicklungsprozess. Supervision kann laienhaft ausgedrückt mit „Ordnung verschaffen“ vergleichen werden. Stell dir vor, du hast 1 Meter verquirlte Wolle auf dem Boden liegen. Gemeinsam schnappen wir uns den Anfang der Schnur und wickeln diese wieder zu einem Wollknäuel auf.

Was bedeutet Supervision für LSB in Ausbildung?

Im Rahmen einer oder deiner Ausbildung zum/zur Lebens- und Sozialberater/in begleite ich dich bei berufsbezogenen Themenstellungen im Rahmen deiner Tätigkeit als Berater/in und Coach. Du lernst, wie du Menschen, Teams- und Organisationen sowie Prozesse professionell begleitest. Deine persönliche Weiterentwicklung und Reflexion steht dabei im Vordergrund.

 

Setting: Es besteht die Möglichkeit, eine Einzel- oder oder auch individuelle Gruppensupervisionen zu buchen.

Psychologische Beratung/ Lebens- und Sozialberatung?

Psychologische Beratung bzw. Lebens- und Sozialberatung bedeutet, professionelle Beratung und Begleitung von Menschen in den unterschiedlichsten Problem- und Entscheidungssituationen. Ich begleite dich ein Stück auf deinem Lebensweg – in Krisen, bei wichtigen Entscheidungen und bei der Neuausrichtung und Erreichung deiner Lebensziele.

Berufsorientierung/Berufsentwicklung?

Dieser Prozess ist auf 2 Säulen aufgeteilt. Einerseits steht die Selbstorientierung (eigene Interessen, Kompetenzen & Ziele erkennen und aufzeigen). Andererseits stehen die Anforderungen der Arbeitswelt und die Möglichkeiten, die dir geboten werden. Gemeinsam richten wir deinen Weg aus.

Was versteht man unter Power Coaching?

Egal ob körperliche Unzufriedenheit, Pech im Job oder in der Liebe. Du bist der Kapitän deines Schiffs und nimmst das Steuer wieder aktiv in die Hand. Mehr Leichtigkeit u. Erfolg in dein Leben bringen. Energie wieder auftanken u. voll durchstarten. Deinem Körper & deiner Seele wieder etwas Gutes tun.

Coaching bedeutet, Menschen bei der Entwicklung von Veränderungsprozessen zu unterstützen. Dies kann auch Training, Ernährung und Selbstorientierung beinhalten.

Mindset Arbeit und Auflösung von Glaubenssätzen - was ist das?

Mindest beschreibt Denkweisen, Überzeugungen und Glaubens-/Verhaltensmuster, sowie auch deine eigene innere Haltung. Wer sein Leben zum Positiven verändern möchte, kommt an der Arbeit an und mit den eigenen Glaubenssätzen nicht vorbei. Glaubenssätze können sowohl positiv als auch negativ sein, jedoch eines ist klar, sie laufen oftmals unbewusst und automatisch ab. Du weißt also oft gar nicht, dass du darunter leidest.

Unkomplizierte Lösungen individuell abstimmen, wie geht das?

Jeder Mensch ist anders und das ist gut so. Du stehst im Fokus. Oftmals haben wir einen schweren Rucksack zu tragen, der mit vielen kleinen Päckchen gefüllt ist. Gemeinsam nehmen wir behutsam Päckchen für Päckchen raus und öffnen es, so dass dein persönlicher Lebensrucksack leichter wird.

Noch Fragen?

    Terminvereinbarung